relevante Unternehmen  
 
Fachartikel Sicherheitstechnik Schließanlagen

Schüco DCS SmartTouch

Komfort und Sicherheit in einem intelligenten System

Inhalt:
  Das Schüco Door Control System SmartTouch vereint
  Kamera, Türklingel und Zutrittskontrolle. Es kombiniert
  professionelle Audio- und Video-Türkommunikation.
  Alle Komponenten werden über die neue Schüco
  App in Betrieb genommen und gesteuert.

Informationsquelle:
 
Schüco International KG


SmartTouch
Bildquelle: Schüco International

FUHR präsentiert innovative Türsicherheit

Vorbericht Fensterbau/Frontale März 2020

Inhalt:
  FUHR bedient mit konsequenter Produktstrategie bei
  den Verriegelungslösungen und bei den Zutritts-
  kontrollsystemen die gestiegenen Anforderungen nach
  Sicherheit und Bedienkomfort sowie die Forderungen
  hinsichtlich Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit.

Informationsquelle:
 
CARL FUHR GmbH & Co. KG


Türsicherheit
Bildquelle: FUHR

SALTO Zutrittslösung für Connext-Campus

Gesamtlösung für unterschiedliche Nutzungsbereiche

Inhalt:
  Zutrittslösung für den Connext-Campus in Paderborn ist
  ein System von SALTO, das als Gesamtlösung die
  unterschiedlichen Nutzungsbereiche abbilden kann,
  Integrationen mit der Gebäudesteuerung ermöglicht
  und trotz der Komplexität leicht zu handhaben ist.

Informationsquelle:
 
SALTO Systems GmbH


Zutrittslösung
Bildquelle: SALTO Systems

Kliniken METTNAU mit SALTO Zutrittslösung

Organisation der Berechtigungsvergabe wesentlich verbessert

Inhalt:
  Die Med. Reha-Einrichtungen in Radolfzell verwenden
  eine einheitliche elektronische Zutrittslösung für ihre
  vier Kliniken. Damit steigert die METTNAU den Komfort
  für die Gäste und verbessert die Organisation der
  Berechtigungsvergabe für die Mitarbeiter.

Informationsquelle:
 
SALTO Systems


Zutrittslösung
Bildquelle: Kliniken Mettnau

Design-Schloss Ælement Fusion

Dezente Gestaltung und umfassende Funktionen

Inhalt:
  SALTO hat mit Ælement Fusion ein elektronisches
  Türschloss auf den Markt gebracht, bei dem bis auf die
  kleine runde Leseeinheit alle Komponenten verdeckt
  in die Tür eingebaut werden. Das minimalistische
  Design des Lesers passt zu jeder Hotelausstattung.

Informationsquelle:
 
SALTO Systems GmbH


Design-Schloss
Bildquelle: SALTO Systems

SALTO liefert Zutrittslösung

Kulm Hotel St. Moritz mit elektronischer Zutrittslösung

Inhalt:
  Das Kulm Hotel St. Moritz verwendet als elektronisches
  Hotelschließsystem an seinen Gästezimmertüren das
  Design-Schloss Ælement Fusion von SALTO. Parallel
  bindet das Luxushotel seine Außentüren sowie etliche
  Bereiche in die Zutrittslösung ein.

Informationsquelle:
 
SALTO Systems


Zutrittslösung
Bildquelle: SALTO Systems

Hahn KT-B 6R

Aufschraubband für Türen aus Blockprofilen

Inhalt:
  Das Hahn KT-B 6R kann auf den unterschiedlichsten
  Profilen eingesetzt werden. Mit dem formschönen
  Türband kann der Türenbauer nahezu jede
  Einbausituation am Blockprofil bewältigen. Das Tür-
  band ist stufenlos in sechs Richtungen zu verstellen.

Informationsquelle:
 
Dr. Hahn GmbH & Co. KG


Aufschraubband
Bildquelle: Dr. Hahn

Ideen, die den Vorsprung sichern

FUHR präsentiert intelligente Lösungen

Inhalt:
  Zu den Produktneuheiten zählen die Serie der
  Automatikverriegelungen autosafe 835 und autotronic
  836 mit der DuoSecure-Technik sowie das neue
  Funktionstür-Konzept. Als weitere Neuheit präsentiert
  FUHR die smarte Video-Türsprechanlage

Informationsquelle:
 
FUHR


Vorsprung
Bildquelle: FUHR

Zwei neue Bandserien in vielen Farbvarianten

Dr. Hahn auf der Bau 2019

Inhalt:
  Das neue dreiteilige Rollenband AT ist in sechs
  Richtungen verstellbar und kann je nach Ausführung
  der Profile Flügelgewichte bis zu 150 Kg bewegen.
  Die neue Bandserie soll künftig verschiedene noch im
  Sortiment befindliche Hahn Rollenbänder ersetzen.

Informationsquelle:
 
Dr. Hahn


Bandserien
Bildquelle: Dr. Hahn

Umfassende Türsicherheit

Konzentriertes Angebot anspruchsvoller Systemlösungen

Inhalt:
  Neben der Forderung nach einer sicher verschlossenen
  Tür zählt der kontrollierte Zutritt zu den Sicherheits-
  merkmalen. Hier bietet FUHR in Kombination mit einem
  breiten Angebot an anspruchsvollen Motor- und
  Automatikverriegelungen sichere Systemlösungen.

Informationsquelle:
 
CARL FUHR


Türsicherheit
Bildquelle: CARL FUHR

Der Sprengung standgehalten

Sälzer-Türen der Serie S6 energie sparend in die Klasse GSA 2 eingestuft

Inhalt:
  Eine Tür der Sälzer GmbH, Marburg, wurde der Spreng-   
  kraft von 100 Kg TNT ausgesetzt. Nach dem Test war die
  Aluminiumtür funktionsfähig, sie konnte mit den drei-
  teiligen Ausführungen des Hahn Türband 4 mühelos
  geöffnet und geschlossen werden.

Informationsquelle:
 
Dr. Hahn


Sprengung
Bildquelle: © Sälzer GmbH

Zutrittskontrolle von primion

Brunner Group in Rheinau erweitert Standort

Inhalt:
  Im Zuge diverser Neubauten und Umstrukturierungen
  sind die Themen Workflow-Management und Zutritts-
  kontrolle in den Fokus gerückt. Nach einer langen
  Angebotsphase konnte sich primion schließlich mit
  seinem Gesamtkonzept durchsetzen.

Informationsquelle:
 
Primion Technology


Zutrittskontrolle
Bildquelle: Brunner Group

Systeme für Hochhaus in Marseille

Zutrittskontrolle und Besucherverwaltung

Inhalt:
  Die französische primion-Tochter SAS installiert derzeit
  Systeme für die Zutrittskontrolle und Besucherverwaltung
  im Mediterranean Tower in Marseille. Der Auftrag
  schließt die Besucherverwaltung prime Visit und
  kundenspezifische Anpassungen ein.

Informationsquelle:
 
primion


Hochhaus
Bildquelle: primion

Spezialisierung von Produktneuheiten

intelligente Ausbaustufen moderner Verriegelungstechnik

Inhalt:
  Zahlreiche Neuheiten und Optimierungen, mit denen
  Verriegelungslösungen noch sicherer, komfortabler und
  wirtschaftlicher werden. Und mit denen FUHR sowohl auf
  dem deutschen Markt als auch auf den ausländischen
  Schlüsselmärkten Impulse setzen wird.

Informationsquelle:
 
CARL FUHR


Neuheiten
Bildquelle: CARL FUHR

5 Beispiele IP-Zutrittskontrolle

IP-basierte Zutrittskontrolle ist auf dem Vormarsch

Inhalt:
  IP-basierte Zutrittskontrollsysteme ersetzen ihre analogen
  Vorgänger. Axis Communications zeigt anhand von 5
  Beispielen, wie eine IP-basierte Zutrittskontrolle die Arbeit
  erleichtert und von welchen Vorteilen der Endanwender
  profitieren kann.

Informationsquelle:
 
Axis Communications


Zugriffskontrolle
Bildquelle: Axis

Sicher wohnen

Schüco schützt mit Fenstern und Türen

Inhalt:
  Eingebrochen wird meist über leicht erreichbare Fenster,
  Terrassen-, Balkon- und Wohnungstüren.
  Einbruchhemmende Fenster, Schiebesysteme und
  Haustüren von Schüco entsprechen den polizeilich
  empfohlenen Sicherheitskriterien.

Informationsquelle:
 
Schüco


Sichern
Bildquelle: Schüco

Zutrittskontrolle für alle Erfordernisse

Vom einfachen Schließsystem bis zur komplexen Hochsicherheitslösung

Inhalt:
  prime WebAccess sorgt für den sicheren Ausschluss
  nicht berechtigter Personen und die übersichtliche
  Steuerung aller Abläufe im Zutrittsmanagement
  durch Schnittstellen zur Zeiterfassung, zur
  Gefahrenmeldetechnik und durch
  die integrierte Videotechnik.

Informationsquelle:
 
primion Technology


Zutrittskontrolle
Bildquelle: primion Technology

Schindler+KIWI digitalisieren den Schlüsseltresor

Schlüsselmanagement physischer Schlüssel ist ineffizient und teuer

Inhalt:
  Schindler ergänzt das Türzugangssystem KIWI um zwei
  Sicherheitskomponenten: Eine Akkupufferung, durch die
  auch bei Stromausfall der Zutritt zum Gebäude sicher-
  gestellt wird, und ein selbstverriegelndes Schloss, das im
  Brandfall den Fluchtweg sichert.

Informationsquelle:
 
Schindler


Schindler und KIWI
Bildquelle: Schindler

eLOCK eXpert

Das elektronische Schließsystem für mittlere und große Schließanlagen

Inhalt:
  Die Vergabe, Änderung oder der Entzug von Schließ-
  berechtigungen erfolgt bei eLOCK eXpert, auch im Offline-
  System, ohne die Türen zu begehen. Hierzu werden die
  Berechtigungsdaten auf dem Transponder gespeichert.

Informationsquelle:
 
OPERTIS


Schließsystem
Bildquelle: OPERTS

Integrierte Lösung v.SimonsVoss und Axis

SmartIntego Wireless-Schließsysteme und Zutrittskontrolle

Inhalt:
  Axis Communications und SimonsVoss Technologies
  GmbH präsentieren ein integriertes, IP-basiertes, digitales
  Schließ- und Zutrittskontrollsystem. Das Schließ-und
  Zutrittskontrollsystem stellt einen Alternative für
  herkömmliche Schlüssel in Gebäuden dar.

Informationsquelle:
 
AXIS


ErnstWesterhoff
Bildquelle: AXIS

Zutrittskontrollmodul Schüco BlueCon

Schlüsselloser Zugang dank Smartphone-Anbindung

Inhalt:
  Das Zutrittskontrollmodul Schüco BlueCon ermöglicht
  dank Bluetooth-Technologie eine schlüssellose Bedienung
  der Haustür über das eigene Smartphone. Das im Türfalz
  verdeckt liegende Modul prüft bei Annäherung die
  Zutrittsberechtigung.

Informationsquelle:
 
Schüco International


Zutrittskontrolle
Bildquelle: Schüco International

Die Welt der Türbänder

Die innovativsten deutschen Mittelständler

Inhalt:
  Im Beschlagbereich ist Dr. Hahn bestens bekannt
  und gilt als Innovationsführer der Branche. Dies
  wird nun auch durch die Exklusivstudie „Die Top
  50 der innovativsten deutschen Mittelständler“
  der Munich Strategy Group (MSG) hervorge-
  hoben.

Informationsquelle:
 
Dr. Hahn


Dr. Hahn
Bildquelle: Dr. Hahn

OPERTIS mLOCK multi

Die clevere Kombination von Mechanik und Elektronik

Inhalt:
  Mit mLOCK multi bietet OPERTIS ein mechanisches
  Schließsystem, dessen Besonderheit in der
  unkomplizierten Kombination mit elektronischen
  Schließanlagen der Serien OPERTIS eLOCK eXpert
  und eLOCK eXpress liegt.

Informationsquelle:
 
OPERTIS


mLOCK multi Zylinder
Bildquelle: OPERTIS