Filament-Pirani-Messgerät Reihe von Leybold

Die THERMOVAC-TTR-RN Reihe – für mehr Prozesseffizienz und Zuverlässigkeit

Die Fähigkeit, das Vakuumniveau in einem bestimmten Vakuumprozess zuverlässig zu messen und zu regeln, ist ein Schlüssel für höchste Effizienz. Daher hat Leybold die THERMOVAC TTR-RN Reihe entwickelt – ein neues kompaktes Filament-Pirani-Messgerät für alle Vakuumanwendungen, die einen Messbereich von Atmosphäre bis 1e-4 mbar (7,5e-5 Torr) erfordern. Eine perfekte Lösung für analytische Anwendungen und jeden robusten industriellen Prozess

Bildquelle: Leybold

Mit kompakten Abmessungen und robustem Filament ist die Innovation des Vakuumspezialisten Leybold für analytische Anwendungen und robuste industrielle Prozesse gleichermaßen gut geeignet. Insgesamt wird der Einsatz der THERMOVAC TTR-RN Reihe von Leybold die Anwender dabei unterstützen, kleine und große Vakuumsysteme einfacher zu überwachen und damit gezielter steuern und skalieren zu können. Die THERMOVAC TTR-RN Reihe ist ab sofort weltweit verfügbar.

Neue Filamenttechnologie

Das Kernelement des Messgerätes ist die neue Filamenttechnologie: Durch die Weiterentwicklung dieser Technologie erhöht Leybold die Sensitivität und damit die Exaktheit der Messungen. Gekoppelt wurde dies mit einer High-End-Elektronik sowie mit Schnittstellen, unter anderem mit einem hellen Leuchtring, der den Druckbereich umgehend anzeigt. Mit den zuverlässigen und reproduzierbaren Messergebnissen lassen sich auch raue Vakuumprozesse einfach und schnell optimieren. Dadurch werden Prozess-Stillstände reduziert und in der Folge die Durchsätze in den Vakuumprozessen erhöht. Für Standardprozesse verfügt die THERMOVAC TTR-RN Reihe über ein Wolfram-Filament, während für rauere Prozessanwendungen eine korrosionsbeständige Platin-Variante erhältlich ist. Um die Zuverlässigkeit des Messgeräts weiter zu erhöhen, ist ein Filter in den Flansch integriert, der Partikel abhält, die das Filament beschädigen würden. Die THERMOVAC TTR-RN Pirani-Messgerät Reihe ist mit vielen flexiblen Optionen erhältlich, um den Anforderungen gerecht zu werden – angefangen bei Standard- oder korrosionsbeständigen Messzellen, die mit einer Reihe von Flanschtypen, Kommunikationsprotokollen (0-10v, RS232, RS485) und Ausgangsskalierungsoptionen kombiniert werden können.

Einfache Wartung

Regelmäßige Wartungsarbeiten können vom Endanwender selbst und ohne Spezialwerkzeug unkompliziert durchgeführt werden. Um die beiden Hälften des Gerätes zu trennen, genügt ein einfaches Ziehen an einem seitlichen Stift. Sowohl die Zelle als auch einzelne elektronische Komponenten sind als Ersatzteile erhältlich. Aufgrund der langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Vakuummessung kann Leybold jederzeit auch die jeweils erforderliche individuelle Anwendungs- und After-Sales-Betreuung sicherstellen.

Die wichtigsten Vorteile:

- Robuste Filiamenttechnologie
- perfekt für industrielle Anwendungen.
- Integrierter Filter
- Digitale Optionen verfügbar
- Beleuchteter Ring mit Druckanzeige.


Weitere Beiträge im Themenbereich:
Weiterführende Informationen zu
Filament-Pirani-Messgerät Reihe von Leybold
erhalten Sie beim Anbieter
04.06.2021
Leybold GmbH
Bonner Straße 498
50968 Köln
Agentur:
PR Schulz
Starenweg 113
50259 Pulheim

Zurück