Virtuelles Messeerlebnis

GEZE auf den Wiley Industry Days

Die Fachzeitschriften messtec drives Automation, inspect und GIT Sicherheit laden vom 16. bis 19. November 2020 zu den Wiley Industry Days ein. Das virtuelle Messeevent mit rund 40 Unternehmen richtet sich an Entscheider aus den Bereichen Security, Safety, Automation und Machine Vision. GEZE zeigt auf den Wiley Industry Days Neuheiten und Lösungen zu Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik. Exklusive Inhalte stellt das Leonberger Unternehmen im Rahmen eines Fachvortrags von Oliver Roth zum Schwerpunktthema „Gesundes Raumklima mit sensorgesteuerten natürlichen Lüftungssystemen“ vor.

Jürgen Pollak / presse@geze.com

Mit den aktuellen Zutrittskontrollsystemen INAC und GCER 300 zeigt GEZE Produktinnovationen zur Sicherheitstechnik.

Digitaler Messeauftritt von GEZE

presse@geze.com

Die RWA-Zentrale MBZ 300 N8 von GEZE, eignet sich speziell für kleinere und mittlere Gebäude.

„Zunächst freuen wir uns, dass Fachverlage wie Wiley zunehmend virtuelle Messekonzepte anbieten. Als Hersteller nehmen wir nicht nur die Möglichkeit zur digitalen Ausstellung gerne wahr, für uns steht vor allem der Kontakt zu den Messebesuchern und die Vernetzung mit relevanten Zielgruppen im Vordergrund. Genau das bieten uns die Wiley Industry Days“, sagt Hannes Klockenhoff, Leiter Data Management und Marketing bei GEZE.

presse@geze.com

Die Funkerweiterung FA GC 170 für Feststellanlagen gewährleistet Barrierefreiheit und Brandschutz.

Mit den aktuellen Zutrittskontrollsystemen INAC und GCER 300 zeigt GEZE Produktinnovationen zur Sicherheitstechnik. Abgerundet wird die Präsentation durch Rauch- und Wärmeabzugsanlagen, Fenster- und Türtechnik sowie Lösungen im Bereich der Gebäudeautomation. Im Konferenzprogramm gibt Oliver Roth, Fachplaner für Türen und Fenster bei GEZE, Einblicke in das Thema „Gesundes Raumklima mit sensorgesteuerten natürlichen Lüftungssystemen“.

Flexibles Zutrittskontrollsystem von GEZE

presse@geze.com

Die Rauchschalterzentrale RSZ 7 mit neuer Teleskopfunktion sorgt auch bei schwierigen Installationsbedingungen für Schutz

Schwerpunkt der GEZE Produktpräsentation auf den Wiley Industry Days sind die neuen Zutrittskontrollsysteme. Mit GEZE INAC, einer smarten Applikation, hat GEZE das Portfolio moderner Identifikations- und Steuerungssysteme erweitert. Das System lässt sich als Stand-Alone-Lösung oder als Ergänzung der Gebäudeautomation im GEZE Cockpit betreiben. Zutrittskontrollen können mit GEZE INAC unkompliziert und flexibel gestaltet werden. Für einzelne Türen bietet GEZE mit der GCER 300 I/O Box eine weitere optimal dimensionierte Lösung.

Moderne Produkte für die Gebäudetechnik

presse@geze.com

GEZE Cockpit ermöglicht die Einbindung verschiedener GEZE-Lösungen in die Gebäudeautomation.

Auf der Messe präsentiert GEZE außerdem technische Innovationen von der RWA-Anlage bis zur Türtechnik. Darunter die RWA-Zentrale MBZ 300 N8, die sich speziell für kleinere und mittlere Gebäude eignet oder auch die Funkerweiterung FA GC 170 für Feststellanlagen, die Barrierefreiheit und Brandschutz gleichermaßen gewährleistet. Ergänzt wird die Türtechnik durch die Rauchschalterzentrale RSZ 7 mit neuer Teleskopfunktion für schwierige Installationsbedingungen.


 
Weitere Beiträge im Themenbereich:
Weiterführende Informationen zu
Virtuelles Messeerlebnis
erhalten Sie beim Anbieter

 

06.11.2020
GEZE GmbH
Reinhold-Vöster-Straße 21 – 29
71229 Leonberg

Zurück