relevante Unternehmen  
 
Fachartikel Messtechnik → SensorenTemperatur und Luftfeuchtigkeit erfassen

Temperatur und Luftfeuchtigkeit erfassen

TH-AP Modbus misst im Außen- oder Innenbereich

Der TH-AP Modbus misst die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit im Außen- oder Innenbereich. Der robuste Sensor ist damit einsetzbar vom Wohnhaus bis zur Produktionsstätte, für Garagen, Lagerhallen, Gewächshäuser usw. Der große Temperatur-Messbereich von -40°C bis +85°C erlaubt auch Anwendungen in der Industrie und für Heiz- und Kühlsysteme.

Das Gerät kommuniziert über eine 2-Draht-RS485-Verbindung mit einem Modbus-Master und kann so z. B. für Systeme mit PC, speicherprogrammierbaren Steuerungen oder Mikrocontrollern verwendet werden. Der eingesetzte RS485-Transceiver hat 1/8 einer Standard-RS485-Bus-Last.

SensorAußensensor
Bildquelle: Elsner
 
Zusätzlich zur Temperatur- und Feuchtemessung berechnet der TH-AP Modbus die Taupunkttemperatur der Umgebungsluft. Mit dieser Information kann im Modbus-System eine Überwachung eingerichtet werden. Dafür muss die Oberflächentemperatur, z. B. eines Rohrs des Kühlsystems, mit einem weiteren Sensor gemessen werden. Durch Vergleich mit dem Taupunkt-Wert des TH-AP Modbus kann im System eine mögliche Kondenswasser-Bildung vorhergesehen werden und passende Gegenmaßnahmen rechtzeitig eingeleitet werden.

Der Außensensor ist in gleicher Ausführung auch als Thermometer T-AP Modbus erhältlich.
 

Informationsquelle:  (Inhaber externer Text- & Bildrechte, wenn im Beitrag nicht anders vermerkt)
 
Firma
Sohlengrund  16
75395    Ostelsheim
Elsner Elektronik GmbH
 
Veröffentlicht: 2016-11-10
PM vom 27.10.16