Technik

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: SMC Deutschland

Handabsperrventile steuern vielfach Druckluft, sind besonders vorteilhaft in Laborumgebungen und über alle Branchen hinweg für pneumatische Anwendungen gut geeignet. Mit der Serie VHK-A bietet SMC ein Handabsperrventil in 2/2- und 3/2-Wege-Ausführung, dessen Schaltstellung unmittelbar an der Position des Drehknopfes erkennbar ist:

Quelle: SMC Deutschland GmbH

Bildquelle: Leybold

Bei der Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien ist die Vakuumtechnik für verschiedene Prozesse qualitäts- und sicherheitsrelevant. Leybold begleitet daher seit vielen Jahren Hersteller von Lithium-Ionen-Batterien bei ihren prozesstechnischen Herausforderungen und ist somit an der Entwicklung der Elektromobilität maßgeblich beteiligt.

Quelle: Leybold GmbH

Bildquelle: GEZE GmbH

GEZE hat die Treppenhauszentralen THZ N4 und THZ Comfort N4 komplett überarberitet. Sie verfügen über ein starkes Netzteil, mit dem sich ein weiterer Fensterantrieb versorgen lässt. Beide Modelle sind jetzt mit einer Schnittstelle für das GEZE Serviceterminal ST220 ausgerüstet, mit dem die Inbetriebnahme und Wartung schneller und komfortabler durchgeführt werden können. Eine neue Anschlussklemme vereinfacht den Anschluss der Motorlinie.

Quelle: GEZE GmbH

Bildquelle: IMI Hydronic Engineering

Neue digitale Stellantriebe mit Notstellfunktion gewährleisten auch im Notfall einen sicheren Betrieb der Anlage, um größere Schäden im System, z. B. durch Frost oder Überhitzung oder gar gefährliche Situationen für Menschen zu vermeiden. Die neuen Stellantriebe arbeiten elektronisch mit vier Superkondensatoren, die im Normalbetrieb Spannung speichern.

Quelle: IMI Hydronic Engineering Deutschland GmbH

Bildquelle: SMC Deutschland

Von Pick-and-Place-Anwendungen und Beförderungslinien bis hin zur Etikettierung oder Palettierung: Vakuum-Greifer an kollaborativen Robotern (kurz Cobots) ermöglichen sichere, schnelle Prozesse. SMC hat mit der Serie ZXP-X1 sein Vakuum-Portfolio erneut weiterentwickelt. Für Vorteile sorgt unter anderem das Plug-and-Play.

Quelle: SMC Deutschland GmbH

Bildquelle: SMC Deutschland

Um den Ansprüchen an immer kompaktere Komponenten zu genügen, bietet SMC mit der Serie ARM5 einen modularen Druckregler, der mit nur 14 mm Breite über den branchenweit kleinsten Montageabstand verfügt. Zudem profitieren Anwender neben hohen Leistungskennziffern von einer schnellen Lieferung innerhalb von zwei Tagen.

Quelle: SMC Deutschland GmbH

Bildquelle: SMC Deutschland

Damit der Betrieb bei Ausfall der Spannungsversorgung von der letzten Position aus ungehindert fortgesetzt werden kann, verfügen die elektrischen Antriebe der Serie LE von SMC über einen Absolut-Encoder, der ohne Batterie auskommt. Die positiven Folgen sind höhere Produktivität, weniger Wartungs- und Lagerbedarf sowie eine geringere Umweltbelastung.

Quelle: SMC Deutschland GmbH

Bildquelle: Redemacher

Der neue RolloTron DECT von Rademacher lässt sich mit der FRITZ!Box kombinieren und so bequem per FRITZ!Fon, der kostenlosen Smart-Home-App von FRITZ!, oder dem FRITZ!-Taster steuern.

Quelle: Rademacher

Bildquelle: Redemacher

Mit dem Paket „Smartes Home Office“ von Rademacher  wird aus dem Heimbüro ein Smart-Home-Office. Ein automatisiertes Arbeitsumfeld macht nicht nur Spaß, es steigert auch die Produktivität. Genau dafür sorgen die im Paket „Smartes Home Office“ enthaltenen Produkte.

Quelle: Rademacher

Bildquelle: Kindermann

Mit der BackBox XL präsentiert Kindermann eine elegante Displayhalterung zur bodentiefen, fixen Wandmontage. Der große Innenraum bietet Platz für weitere Medienkomponenten, die so unsichtbar und sicher verstaut werden können.

Quelle: Kindermann GmbH