Regelungstechnik

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: SMC Deutschland

In vielen Industriezweigen kommen Laserapplikationen zum Einsatz, bei denen zwei verschiedene Wärmequellen unabhängig voneinander temperiert werden müssen. Um diesen Prozess zu verschlanken, hat SMC mit der Serie HRL ein duales Kühl- und Temperiergerät entwickelt, das als kombiniertes System Platz, Energie und Kosten spart.

 

Quelle: SMC Deutschland GmbH

Billdquelle: bluMartin

Der bluHome Connect bietet eine ideale Lösung für die Einbindung der freeAir Lüftungsgeräte in die moderne Smart Building Technologie. Der Controller wurde zusammen mit dem Systemhaus HUMMEL, einem langjährigen Handelspartner von bluMartin, entwickelt.

Quelle: bluMartin GmbH

Bildquelle: SMC Deutschland

Um den Ansprüchen an immer kompaktere Komponenten zu genügen, bietet SMC mit der Serie ARM5 einen modularen Druckregler, der mit nur 14 mm Breite über den branchenweit kleinsten Montageabstand verfügt. Zudem profitieren Anwender neben hohen Leistungskennziffern von einer schnellen Lieferung innerhalb von zwei Tagen.

Quelle: SMC Deutschland GmbH

Bildquelle: Omron

Neue Infrarot-Temperatursensoren mit breitem Blickwinkel im kompakten Gehäuse heben im gesamten Sichtfeld Hotspots hervor und schließen die Lücke zwischen der Messung der Durchschnittstemperatur des Gesamtsystems und der Temperaturmessung eines oder zweier ausgewählter Punkte.

Quelle: Omron Electronics Components B.V.

Bildquelle: Paradigma

Einer für alle: Die System-Regelung SystaSmartC von Paradigma ist intelligent, sicher sowie leicht zu bedienen, bindet bis zu drei Stromzähler mit ein und optimiert die Wirkungsgrade der gesamten Heizungsanlage.

Quelle: Ritter Energie u. Umwelttechnik GmbH & Co.KG

Bildquelle: SMC Deutschland

Bei Pneumatikanwendungen jeglicher Art gehören Regler und Filterregler für Druckluft zu den Komponenten, um reibungslose Prozesse zu gewährleisten. Damit Anwender den Druckbereich auch stets im Blick behalten, hat SMC bei der Serie ARG-/AWG-B direkt im Einstellknopf ein Manometer mit Grenzwertanzeige eingebaut. Für noch mehr Einblicke sorgt bei den zur Serie zugehörigen Filterreglern ein transparenter, doppelwandiger Polycarbonatbehälter.

Quelle: SMC Deutschland GmbH

Bildquelle: Rademacher

Der DuoFern Heizkörperstellantrieb und das DuoFern Raumthermostat können per Funk direkt miteinander kommunizieren. Einfach den Heizkörperstellantrieb am Raumthermostat anmelden und schon kann die persönliche Wohlfühltemperatur für jeden einzelnen Raum flexibel festgelegt werden.

Quelle: Rademacher

Bildquelle Danfoss

Danfoss präsentiert ein neues Lösungskonzept für smartes Heizen in Ein- und Zweifamilienhäusern. Das cloudbasierte Danfoss Ally System ermöglicht die zentrale Programmierung und Regelung von Heizkörper- und Fußbodenheizungssystemen und unterstützt dadurch eine effizienzoptimierte Heizungssteuerung.

Quelle: Danfoss GmbH

Bildquelle: Stiebel Eltron

Die intelligente Einzelraumregelung EASYTRON Connect sorgt für mehr Komfort und schont den Geldbeutel. Heiz- und Kühlflächen erhalten bzw. führen genau so viel Energie ab, wie nötig ist, um die gewünschte Raumtemperatur zu erreichen. Sie optimiert permanent das System und kommuniziert mit der Wärmepumpe, um deren Betrieb und Effizienz zu steigern. Das ist insbesondere dann wichtig, wenn mit der Wärmepumpe über die Fußbodenheizung auch gekühlt wird.

Quelle: Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

Bildquelle: Kindermann

Um die Berührung von Bedienelementen im Konferenzraum zu reduzieren, präsentiert Kindermann seine neue Steuerungseinheit HDMI Control Basic 4K60. Sie vereint eine automatische Mediensteuerung mit einem Signalverstärker für HDMI. Die Steuerung startet die Technik automatisch, sobald eine Person den Raum betritt.

Quelle: Kindermann GmbH