REHAU Window Solutions

Sicherheit, Konnektivität und Nachhaltigkeit: REHAU hat den präventiven Einbruchschutz Smart Guard weiterentwickelt. Das ganzheitliche System liefert eine einfache und erfolgversprechende Antwort auf drei Megatrends – für echten Mehrwert aus einer Hand. Die neuen Systemkomponenten sind von nun an verfügbar.

Bildquelle: REHAU

REHAU Smart Guard: Der präventive Einbruchschutz ist modular einsetzbar und einfach integrierbar - ein System für viele zukunftsfähige Geschäftsmodelle.

  • Einfach modular: Smart Guard Ontop ist universell einsetzbar. Das Modul lässt sich einfach und schnell auf fast alle gängigen Fenstersysteme montieren. Smart Guard Inline ist zusätzlich die neue integrierte Lösung für höchste Ansprüche an Optik, Ästhetik.
  • Einfach verbunden: Das neue REHAU Gateway und die REHAU App schaffen eine Smart-Home-Zentrale für Smart Guard. So entsteht ein ganzheitliches System, das zukunftsfähig sowie leicht bedienbar und integrierbar ist.  
  • Einfach erfolgreich: Smart Guard sichert Fensterfachbetrieben Mehrwert und Differenzierung im Wettbewerb. Der präventive Einbruchschutz dockt dabei konsequent an zukunftsfähige Geschäftsmodelle an.

REHAU hat den präventiven Einbruchschutz Smart Guard sinnvoll weiterentwickelt. Zum einen mit den Varianten Ontop und Inline. Sie sind universell einsetzbar und lassen sich einfach nachrüsten (Ontop) und genügen auch höchsten ästhetischen und optischen Ansprüchen (Inline). Zum anderen mit einem eigenen REHAU Gateway und einer eigenen REHAU App. Sie sichern eine einfache Smart-Home-Integration und eine intuitive Bedienbarkeit.  

Bildquelle: REHAU

Sicherheit im Detail: Das Smart Guard Modul von REHAU.

Bei Ontop und Inline handelt es sich um Erweiterungen des bestehenden Funktionsportfolios von Smart Guard. Fensterprofis profitieren davon, dass beide neuen Varianten flexibel eingesetzt werden können. Smart Guard Ontop passt auf fast alle gängigen Fenstersysteme. Die Montage erfolgt besonders einfach und schnell. Das entsprechende Modul muss lediglich auf dem Rahmen oder Flügel aufgeklebt werden. Es ist absolut sabotagesicher und praktisch nicht manipulierbar. Smart Guard Inline ist kompatibel mit vielen REHAU Fenstersystemen sowie den REHAU Schiebelösungen. Das Modul ist unauffällig in den Fensterrahmen integriert und erfüllt höchste ästhetische Ansprüche.

Smart Guard wird zur Smart-Home-Zentrale

Die zweite Neuerung macht Smart Guard zur eigenen Smart-Home-Zentrale: Das neue REHAU Gateway und die REHAU App schaffen ein ganzheitliches System. Das Gateway ist die perfekte technische Voraussetzung dafür, Smart Guard zusätzlich in größere Smart-Home-Umgebungen wie beispielsweise die von mediola® zu integrieren.

Bildquelle: REHAU

Dezent verbaut für höchste ästhetische Ansprüche: Smart Guard Inline.

Die neue App von REHAU ermöglicht die enorm leichte Steuerung des Smart Guard Systems sowie der entsprechenden Umgebung aus Fenstern und Türen. Die integrierten Fenster-Öffnungskontakte erkennen, ob ein Fenster offen, gekippt oder geschlossen ist. Nutzer können bei Einbindung in das System Smart Home den Status aller Smart Guard Fenster jederzeit und überall per App bequem überwachen.

Einbau und Integration erfolgen einfach und schnell und machen Smart Home zu einem attraktiven Zusatzgeschäft.  

Smart Guard schafft Mehrwert für jeden Fensterprofi

„Differenzierung zum Wettbewerb, einfache Installation und Integration sowie zukunftsfähige Geschäftsfelder: Smart Guard schafft Mehrwert für jeden Fensterexperten“, sagt Christian Sittner, Director Product Engineering bei REHAU Window Solutions. „Die Weiterentwicklungen des präventiven Einbruchschutzes helfen dabei, den industriellen und technischen Wandel erfolgreich zu bestreiten. Sie bieten Innovationen sowie zukunftsfähige Fenstersysteme und Services“, so Sittner. Die Leitidee von REHAU: Create difference. Grow business.

Bildquelle: REHAU

Sicherheit für praktisch jedes Fenstersystem: Smart Guard Ontop.

„Smart Guard und andere Lösungen von REHAU orientieren sich an globalen Megatrends. Sie liefern Antworten auf die Bedürfnisse der Menschen und damit des Lebens und des Wirtschaftens von heute und morgen“, sagt Ewald Marschallinger, Head of Market Area Central Europe bei REHAU Window Solutions. „Darum sind Lösungen wie Smart Guard von REHAU ein zukunftssicheres Geschäftsmodell“, so Marschallinger.

Sicherheit beispielsweise ist ein solcher Megatrend. Besonders die Entwicklungen der COVID-Situation seit dem März 2020 steigern weltweit das Bedürfnis nach Kontrolle und Planbarkeit - zumindest im privatesten Umfeld, zumindest zuhause. Smart Guard zahlt direkt auf diesen Bedarf ein. Dieses Sicherheitsbedürfnis korreliert vor allem im Eigenheim mit einem weiteren Megatrend, der Konnektivität. Vernetzte Kommunikationstechnologien verändern Leben, Arbeiten und Wirtschaften grundlegend. Das Ergebnis sind neue Geschäftsmodelle, im Smart-Home-Bereich beispielsweise. Smart Guard bietet hierfür die Lösung. Und auch für den Leitgedanken der Nachhaltigkeit. Zusammen mit einer konsequenten Kreislaufwirtschaft eröffnet sie Fensterprofis attraktive Chancen für zukunftsfähige Geschäftsmodelle - und bedienen eines der schon jetzt wichtigsten Kundenbedürfnisse. Smart Guard ist perfekt in nachhaltige Fenstersysteme von REHAU integriert.


Weitere Beiträge im Themenbereich:
Weiterführende Informationen zu
REHAU Window Solutions
erhalten Sie beim Anbieter
28.04.2021
REHAU AG + Co
Ytterbium 4
91058 Erlangen

Zurück