Einbruchsicherung

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: Rösler Software-Technik

Mit Rösler EQTrace click hat man in Sekunden den Diebstalschutz an der Maschine oder dem Gerät festgeklickt - Akku hält fünf Jahre. Man kann auch bestimmte Tageszeiten festlegen, in denen die Alarmfunktion aktiviert ist.

Quelle: Rösler Software-Technik GmbH

Bildquelle: SALTO Systems

SALTO Systems hat eine Microsite über den SALTO Neo eingerichtet, die Anwender, Fachpartner und Planer über die Produkthighlights des elektronischen Zylinders informiert und dessen Verwendung mit der SALTO SPACE Systemplattform und der Cloud-Zutrittslösung SALTO KS Keys as a Service beschreibt.

Quelle: SALTO Systems GmbH

Bildquelle: Beck+Heun

Einbrecher versuchen schnell und lautlos vorzugehen. Gelingt dies nicht innerhalb von 10 Sekunden, bleibt es beim Versuch. Vor diesem Hintergrund ist die Investition in einbruchhemmende Einbauten gleich mehrfach sinnvoll. Beck+Heun bietet einbruchhemmende Rollladenkästen mit einer Widerstandsklasse bis Resistance Class (RC) 3 an.

Quelle: Beck+Heun GmbH

Bildquelle: SALTO

Der SALTO Neo Zylinder vereint alle Vorteile einer kabellosen Zutrittskontrolle. Dazu gehören geringer Installationsaufwand und die Möglichkeit, praktisch alle Zutrittspunkte mit Intelligenz auszustatten und mechanische Schließsysteme abzulösen.

Quelle: SALTO Systems GmbH

Bildquelle: SALTO

SALTO Systems hat die Produktion am Hauptsitz in Spanien und seine Niederlassungen vollständig CO2-neutral werden lassen. Das erfolgt durch eine Kombination aus internen Effizienzmaßnahmen und der Unterstützung externer Projekte zur Emissionsreduzierung.

Quelle: SALTO Systems GmbH

Bildquelle: SALTO Systems

Der DRK-Kreisverband Bitburg-Prüm hat seine 14 Dienststellen mit einer elektronischen Zutrittslösung von SALTO ausgestattet. Die Zutrittsverwaltung über alle Standorte war zu vereinheitlichen, um eine Übersicht über alle Zutrittsberechtigte zu erhalten.

Quelle: SALTO Systems GmbH

Bildquelle: SALTO Systems

Der XS4 Locker BLE von SALTO ermöglicht Betreibern eine kabellose Steuerung in Echtzeit von Spinden, Möbeln, Rollwagen, Vitrinen, Fächern etc. Anwendern stehen dafür verschiedene konfigurierbare Öffnungsmodi zur Verfügung.

Quelle: SALTO Systems GmbH

Bildquelle: SALTO Systems GmbH

Zutrittslösung der Kreisverwaltung Gütersloh von SALTO Systems: Eine entscheidende Funktionalität des Systems ist die funkbasierte Notschließung aus der Ferne als zuverlässiger Schutz, da nun ganze Bereiche per Mausklick geschlossen werden können.

Quelle: SALTO Systems GmbH

Bildquelle: SALTO Systems GmbH

Im Freilager Zürich wurde für die Wohnungs- und Gewerbeeinheiten eine Kombination aus elektronischer und mechanischer Sicherung realisiert. Diese Systemarchitektur bietet funktionale Vorteile und ein interessantes Preis/Leistungsverhältnis.

Quelle: SALTO Systems GmbH

Bildquelle: Somfy

Mit smarter Sicherheitstechnik bleibt keine Bewegung unbemerkt. Passiert etwas Verdächtiges, alarmiert die Außenkamera von Somfy die Bewohner via verknüpfter App sofort. Die Sirene kann daraufhin als abschreckende Maßnahme direkt ausgelöst werden.

Quelle: Somfy GmbH