Einbruchsicherung

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: KLB Klimaleichtblock

Monolithische Wände aus KLB-Leichtbeton eignen sich gut für den Einbau einbruchhemmender Elemente der polizeilich empfohlenen Widerstandsklasse RC2. Bei Prüfungen des Institutes für Fenstertechnik wurden die Befestigungsmittel im Mauerwerk getestet.

Quelle: KLB Klimaleichtblock GmbH

Bildquelle: SALTO Systems

Die SALTO Türhardware funktioniert an jeder Tür, sodass die Zutrittslösung weltweit eingesetzt wird. Dafür bietet SALTO ein breites Portfolio von Beschlägen, Zylindern und Wandlesern, die eine intelligente Steuerung an jedem Zutrittspunkt ermöglichen.

Quelle: SALTO Systems GmbH

Bildquelle: SALTO

Die Brauerei Feldschlösschen, Rheinfelden entschied sich für eine elektronische Zutrittskontrolle von SALTO aufgrund der Flexibilität bei der Berechtigungsvergabe, der Verfügbarkeit unterschiedlicher Technologien und planbarer Kosten für die Erweiterung.

Quelle: SALTO Systems GmbH

Bildquelle: CARL FUHR GmbH & Co. KG

FUHR unterstreicht mit seiner konsequenten Produktstrategie bei den Verriegelungslösungen und bei den Zutrittskontrollsystemen Fähigkeiten und punktet mit Alleinstellungsmerkmalen bei Automatik-Lösungen im Bereich der 1- und 2-flügeligen Fluchttüren.

Quelle: Carl Fuhr GmbH & Co. KG

Bildquelle: Dr. Hahn GmbH & Co. KG

Das neue Rollenband AT von Dr. Hahn kann an alle gängigen Profilsysteme angepasst werden. Sein Rollendurchmesser von 20 mm entspricht den Ansprüchen von Bauherren und Architekten an ein dezentes Erscheinungsbild der Bänder an ihren Haus- und Objekttüren.

Quelle: Dr. Hahn GmbH & Co. KG

Bildquelle: FUHR

FUHR bedient mit konsequenter Produktstrategie bei den Verriegelungslösungen und bei den Zutrittskontrollsystemen die gestiegenen Anforderungen nach Sicherheit und Bedienkomfort sowie die Forderungen hinsichtlich Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit.

Quelle: Carl Fuhr GmbH & Co. KG

Bildquelle: Blockkalarm

Alarmanlagen mit integriertem Akustiksensor nehmen eine Geräuschanalyse vor und lösen nur bei einbruchtypischen Geräuschen Alarm aus. Auf diese Weise müssen diese Frühwarnsysteme nicht laufend ein- und ausgeschaltet werden.

Quelle: Blockalarm GmbH

Bildquelle: Sälzer GmbH

Eine Tür der Sälzer GmbH, Marburg, wurde der Sprengkraft von 100 Kg TNT ausgesetzt. Nach dem Test war die Aluminiumtür funktionsfähig, sie konnte mit den dreiteiligen Ausführungen des Hahn Türband 4 mühelos geöffnet und geschlossen werden.

Quelle: Dr. Hahn GmbH & Co. KG