Steuerung

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: DHYBRID Power Systems GmbH

DHYBRID hat auf insgesamt 26 Inseln im Shaviyani- und im Noonu-Atoll der Malediven Microgrids realisiert und sie mit einem zentralen Monitoring- und Steuerungssystem (SCADA) ausgestattet. Das Projekt soll die CO2-Emissionen und die Kosten der Energieerzeugung auf den abgelegenen Inseln erheblich senken.

Quelle: DHYBRID Power Systems GmbH

Bildquelle: Pentair Jung Pumpen

Eine automatische Nachricht auf das Smartphone, wenn die Abwasserpumpstation oder die Hebeanlage ausfällt? Das GSM-Modul von Jung Pumpen sendet Fehler- und Statusmeldungen per E-Mail oder SMS. Betreiber und Nutzer sind dadurch jederzeit über eventuelle Betriebsstörungen und den Zustand der Pumpstation informiert.

Quelle: Jung Pumpen GmbH

Bildquelle: EAZY Systems

EAZY SYSTEMS bringt mit der „EAZY Base 3 Balance“ eine Klemmleiste für den automatischen hydraulischen Abgleich von Flächenheiz- und -kühlsystemen auf den Markt. An die direktverdrahtete Basisstation können acht Zonen (230V) mit bis zu 17 NC-Stellantrieben aller gängigen Hersteller angeschlossen werden

Quelle: EAZY Systems GmbH

Bildquelle: Rademacher

Mit dem Paket „Smarte Rasenbewässerung“ von Rademacher, zusammen mit Gardena-Produkten, wird der Garten ganz ohne Aufwand und Gartenschlauch-Chaos das „grüne Wohnzimmer“. Eine automatische Bewässerungslösung sorgt dafür, dass Rasen und Pflanzen immer optimal versorgt sind. Einmal programmiert, übernimmt das Bewässerungssystem die Arbeit.

Quelle: Rademacher

Bildquelle: Remko

Das Klimagerät WLAN-fähig machen – das gelingt mit dem Smart-Control Wifi-Stick. Dadurch kann der Nutzer sein Remko-System bequem von überall steuern. Der Stick ist leicht in mehrere aktuelle Geräteserien einzubauen.

Quelle: REMKO GmbH & Co. KG

Bildquelle: SMC Deutschland

In vielen Industriezweigen kommen Laserapplikationen zum Einsatz, bei denen zwei verschiedene Wärmequellen unabhängig voneinander temperiert werden müssen. Um diesen Prozess zu verschlanken, hat SMC mit der Serie HRL ein duales Kühl- und Temperiergerät entwickelt, das als kombiniertes System Platz, Energie und Kosten spart.

 

Quelle: SMC Deutschland GmbH

Bildquelle: Zehnder

Das Wärmekomfortgerät Zehnder Zenia lässt sich in Zukunft noch smarter bedienen: Mit Hilfe von Amazon Alexa oder Google Assistant kann man Zenia im Badezimmer künftig auch per Sprachsteuerung aktivieren, während man selbst beispielsweise noch gemütlich im Bett liegt.

Quelle: Zehnder Group Deutschland GmbH

Billdquelle: bluMartin

Der bluHome Connect bietet eine ideale Lösung für die Einbindung der freeAir Lüftungsgeräte in die moderne Smart Building Technologie. Der Controller wurde zusammen mit dem Systemhaus HUMMEL, einem langjährigen Handelspartner von bluMartin, entwickelt.

Quelle: bluMartin GmbH

Bildquelle: SYR Hans Sasserath

Dank Smart Home kann die neueste Geräte-Generation per Smartphone gesteuert und bedient werden. In der SYR App werden neue Produkte einfach integriert. Durch das vernetzte Connect System kommunizieren die SYR Connect Geräte untereinander und können so Abläufe automatisiert und optimiert vornehmen. Das System wurde von SySS für seine Sicherheit ausgezeichnet.

Quelle: SYR Hans Sasserath & Co. KG

Bildquelle: GEZE GmbH

GEZE hat die Treppenhauszentralen THZ N4 und THZ Comfort N4 komplett überarberitet. Sie verfügen über ein starkes Netzteil, mit dem sich ein weiterer Fensterantrieb versorgen lässt. Beide Modelle sind jetzt mit einer Schnittstelle für das GEZE Serviceterminal ST220 ausgerüstet, mit dem die Inbetriebnahme und Wartung schneller und komfortabler durchgeführt werden können. Eine neue Anschlussklemme vereinfacht den Anschluss der Motorlinie.

Quelle: GEZE GmbH