Bauteile

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: SMC Deutschland

Handabsperrventile steuern vielfach Druckluft, sind besonders vorteilhaft in Laborumgebungen und über alle Branchen hinweg für pneumatische Anwendungen gut geeignet. Mit der Serie VHK-A bietet SMC ein Handabsperrventil in 2/2- und 3/2-Wege-Ausführung, dessen Schaltstellung unmittelbar an der Position des Drehknopfes erkennbar ist:

Quelle: SMC Deutschland GmbH

Bildquelle: Leybold

Bei der Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien ist die Vakuumtechnik für verschiedene Prozesse qualitäts- und sicherheitsrelevant. Leybold begleitet daher seit vielen Jahren Hersteller von Lithium-Ionen-Batterien bei ihren prozesstechnischen Herausforderungen und ist somit an der Entwicklung der Elektromobilität maßgeblich beteiligt.

Quelle: Leybold GmbH

Bildquelle: SMC Deutschland

Damit der Betrieb bei Ausfall der Spannungsversorgung von der letzten Position aus ungehindert fortgesetzt werden kann, verfügen die elektrischen Antriebe der Serie LE von SMC über einen Absolut-Encoder, der ohne Batterie auskommt. Die positiven Folgen sind höhere Produktivität, weniger Wartungs- und Lagerbedarf sowie eine geringere Umweltbelastung.

Quelle: SMC Deutschland GmbH

Bildquelle: Kindermann

Mit der BackBox XL präsentiert Kindermann eine elegante Displayhalterung zur bodentiefen, fixen Wandmontage. Der große Innenraum bietet Platz für weitere Medienkomponenten, die so unsichtbar und sicher verstaut werden können.

Quelle: Kindermann GmbH

Bildquelle: SMC Deutschland GmbH

SMC hat mit der Serie IZT43 einen besonders kompakten Düsen-Ionisierer zum Abbau statischer Elektrizität auch in schwer zugänglichen Bereichen entwickelt. Vorteile ergeben sich dank eines separaten Controllers sowie des Abbaus statischer Elektrizität auch ohne Druckluftversorgung.

Quelle: SMC Deutschland GmbH

Bildquelle: Pfeiffer Vacuum

Die Erzeugung eines Vakuums ist der entscheidende Punkt für einen zuverlässigen und reibungslosen Aufbau der Beamlines und für die Durchführung der Versuche mit der weltweit ersten Synchrotron-Lichtquelle der vierten Generation in Campinas im Bundesstaat São Paulo, Brasilien.

Quelle: Pfeiffer Vacuum GmbH

Bildquelle: SMC Deutschland

Die Kommunikation zwischen der SPS- und Sensor-/Aktor-Ebene ist ein elementarer Baustein von Industrie 4.0-Anwendungen. Mithilfe der Integration eines jetzt verfügbaren IO-Link-Master-Moduls für das bekannte EX600-Feldbussystem gelingt die Vernetzung schnell, einfach und kosteneffizient.

Quelle: SMC Deutschland GmbH

Bildquelle: SMC Deutschland

Die Blaspistole der Serie IBG von SMC reinigt effektiv und setzt Maßstäbe bei der Leistungs- und der Energieeffizienz, denn sie arbeitet fast doppelt so schnell und verbraucht bis zu 87 Prozent weniger Luft als Standard-Blaspistolen. Das steigert die Produktivität in vielen Bereichen der Industrie.

Quelle: SMC Deutschland GmbH

Bildquelle: SMC Deutschland

Materialien und Werkstücke müssen stets sicher aufgenommen, bewegt und wieder abgelegt werden können. Hierfür bietet SMC mit der neuen Kompaktversion der Serie ZH mit eingebautem Schalldämpfer einen Vakuumerzeuger, der im Vergleich zum Vorgänger kleiner, leichter und leistungsfähiger ist.

Quelle: SMC Deutschland GmbH

Bildquelle: Pfeiffer

Mit der HiPace 350 und 450 stellt Pfeiffer Vacuum Turbopumpen vor, die sich besonders für Anwendungen wie Massenspektrometrie, Elektronenmikroskopie, Messtechnik, Teilchenbeschleuniger und Plasmaphysik eignen. HiPace 350 und 450 bieten hohe Leistung bei geringem Gewicht und Platzbedarf.

Quelle: Pfeiffer Vacuum GmbH