Startseite

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: Pfeiffer Vacuum

Das neue „Virtual Service Management“ (VSM) von Pfeiffer Vacuum ist eine kostenfreie Web-App für die Verwaltung von Vakuumequipment unterschiedlicher Hersteller. Die App ist in das neue Select & Request Portal von Pfeiffer Vacuum integriert, sodass Interessenten, die sich in dem Portal registrieren, direkt auf die neue Funktionalität zugreifen können.

Quelle: Pfeiffer Vacuum GmbH

Bildquelle: blossom-ic

blossom-ic, Erfinder des digitalen hydraulischen Abgleichs, hat sein Vertriebsnetz für Norddeutschland verstärkt. Fabian Schnitger (31) ist neuer Mitarbeiter im Vertriebsaußendienst für Niedersachsen.

Quelle: blossom-ic GmbH & Co. KG

Bildquelle: SMC Deutschland

Mit dem neuen Aktivkohlefilter der Serie AMK im kompakten One-Box-Design sorgt SMC neben hoher Druckluftqualität auch für eine gesteigerte Durchflusskapazität und geringen Wartungsaufwand. Ein weiterer Vorteil: Die neue Serie AMK fügt sich nahtlos in die Kombination der Druckluftaufbereitungsfilter der Serien AFF, AM und AMD ein.

Quelle: SMC Deutschland GmbH

Bildquelle: PNY Technologies Europe

PNY kündigt die Einführung der XLR8 Gaming DDR4 2666MHz, 3200MHz und 3600MHz Low-Profile Desktop Arbeitsspeicher an. Die neuen Module besitzen die bewährte Leistung der bereits vorhandenen Module der XLR8-Serie, jedoch mit einer Neuerung: sie sind mit einem flachen Low-Profile Aluminium-Heatspreader für kompakte PC-Systeme ausgestattet.

Quelle: PNY Technologies Europe

Bildquelle: SMC Deutschland

SMC hat seinen Vakuumerzeuger der Serie ZH-A  als Kompaktversion weiterentwickelt. Dieser ist dank Verkleinerung des Gesamtvolumens ein echtes Leichtgewicht und verfügt trotzdem über einen größeren Gesamtvolumenstrom – ideal für den Einsatz in mobilen Handlinganwendungen.

Quelle: SMC Deutschland GmbH

Bildquelle: Adobe, Kento

Software-Auslieferungen und -Updates von KISTERS für die Energiewirtschaft gibt es nun mit Hilfe von Containern, sprich Behältern, die alles enthalten, um die Software beim Kunden zum Laufen zu bringen - und zwar unabhängig von Einflüssen der IT-Landschaft der EVU wie Betriebssystem, Viren-Scanner, Drittanbieter-Software usw.

Quelle: KISTERS AG

Bildquellle: Elsner

Das Bedien- und Anzeigepanel Fabro KNX von Elsner Elektronik kombiniert ein robustes Alu-Gehäuse mit einem 7-Zoll-Echtglasdisplay. Die 8 großen Flächen pro Anzeigeseite sorgen für eine einfache Bedienung und können als Taste oder Anzeige verwendet werden. Dafür stehen über 100 Symbole zur Auswahl.

Quelle: Elsner Elektronik GmbH

Bildquelle: +Storyfischer

Bei Georedundanz stellt ein zweites Rechenzentrum dieselben Serverfunktionen sicher wie das Haupt-Rechenzentrum. Um Ausfälle durch Naturkatastrophen oder andere Großschadenereignisse zu vermeiden, beträgt die Abstandsempfehlung für georedundante Rechenzentren 200 km. So sollen selbst bei extremen Ereignissen die Services immer uneingeschränkt verfügbar sein.

Quelle: Windcloud 4.0 GmbH

Bildquelle: SALTO Systems

SALTO Systems stellt in diesem Jahr erstmals seine vielseitigen elektronischen Zutrittslösungen auf der KOMMUNALE in Nürnberg (20./21.10.2021) aus. Auf dem Stand 9-318 zeigt das Unternehmen, wie öffentliche Anwender auf Bundes-, Länder- und kommunaler Ebene ihre Einrichtungen sicherer und effizienter betreiben sowie interne Abläufe optimieren können.

Quelle: SALTO Systems GmbH

Bildquelle: Soltkahn AG

Nicht nur wer neben einer Bahntrasse baut, sollte an Schallschutz denken. Ein gut geplantes Eigenheim erspart auf lange Sicht nämlich viel Stress. Wie das geht und worauf geachtet werden sollte, berichtet Tassilo Soltkahn, Architekt und Vorstand der Soltkahn AG.

Quelle: Soltkahn AG