Wirtschaftsfaktoren

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: primion Technology

Die Azkoyen-Gruppe,  primion-Mutterkonzern und führender spanischer Technologiekonzern für automatisierte Produkte und Dienstleistungen, hat jetzt 100 % des Kaffeemaschinen-Herstellers Ascaso erworben. Der Kaufpreis beträgt 17 Mio. EUR. Erst vor kurzem hatte Azkoyen das lettische Unternehmen Vendon akquiriert.

Quelle: primion Technology GmbH

Bildquelle: EAZY Systems

EAZY Systems hat den eigenen Internetauftritt rundum erneuert, präsentiert sein Portfolio auf der neuen Webseite und will Dinge so einfach wie möglich machen. Das umfasst die hauseigenen Stellantriebe, Raumthermostate, Klemmleisten, Funksysteme, Elektro-Fußbodenheizung, Verteilerschränke und Heizkreisverteiler.

Quelle: EAZY Systems GmbH

Bildquelle: EAZY Systems

Bei EAZY Systems geht es auf der SHK Essen unter anderem um das perfekte Schließen und Öffnen von Stellantrieben. Mit dem Messwerkzeug „EAZY Ding“ können Fachbesucher das „Schließ-maß“  selbst ermitteln. Weitere Messeneuheiten sind ein Universaladapter sowie die Regelklemmleiste „EAZY Base 3 Balance“.

Quelle: EAZY Systems GmbH

Bildquelle: EAZY Systems

EAZY Systems hat mit Konstantin Papadopoulos nun auch eine Handelsvertretung für Österreich etabliert. Der Branchenkenner ist im österreichischen SHK-Markt vernetzt und wird hier den Marktaufbau von EAZY Systems voran bringen.

Quelle: EAZY Systems GmbH

Bildquelle: SALTO Systems

SALTO Systems übernimmt den Mehrheitsanteil von Bluefield Smart Access und stärkt damit sein Portfolio von Zutrittslösungen. Die Investition ermöglicht es Bluefield Smart Access, mit seinen Cloud-Lösungen noch stärker international zu wachsen.

Quelle: SALTO Systems GmbH

Bildquelle: Pfeiffer Vacuum GmbH

Pfeiffer Vacuum hat am 13. Mai eine neue, 3.700 Quadratmeter große Anlage eröffnet. Die hochmoderne Betriebsstätte befindet sich in Indianapolis, Indiana, USA.

Quelle: Pfeiffer Vacuum GmbH

Bildquelle: SMC Deutschland

Das Neubauprojekt, mit dem SMC in Egelsbach expandiert, liegt sehr gut in der Zeit. Der Bau der 17.000 Quadratmeter großen Anlagen kann schon jetzt Halbzeit feiern.

Quelle: SMC Deutschland GmbH

Bildquelle: SMC Deutschland

Die beiden weltweit marktführenden Unternehmen SMC und Siemens sind Lösungspartner und kombinieren künftig ihr tiefes Expertenwissen, Know-how und Technologien sowie Service- und Supportkapazitäten für ihre innovativen Produkte im Bereich der Automatisierung und der Antriebstechnik.

Quelle: SMC Deutschland GmbH

Bildquelle: SMC Deutschland

Beste Voraussetzung für eine reibungslose Produktion ist ein umfassendes Condition Monitoring von Anlagen. Deshalb haben SMC und der Digitalisierungsexperte für industrielle Datenkommunikation INSYS icom gemeinsam die einfachste Verbindung der Sensor-/Aktorebene in die IoT-Welt – und wieder zurück – entwickelt.

Quelle: SMC Deutschland GmbH

Bildquelle: Pfeiffer Vacuum

Pfeiffer Vacuum hat in San José sein Silicon Valley Innovation Center (SVIC) mit einer Fläche von rund 930 Quadratmetern eröffnet. In der hochmodernen Einrichtung werden mehr als 20 neue Hightech-Arbeitsplätze entstehen. Das SVIC steht für alle technischen Fragen rund um die Hochvakuumtechnologie zur Verfügung.

Quelle: Pfeiffer Vacuum GmbH

zu Seite: