Smart Home im Neubau und Bestand

Intelligente Haustechnik macht das Leben leichter und komfortabler

Am Morgen heizt die smarte Haussteuerung schon mal das Badezimmer vor, die Jalousien fahren von allein hoch, wecken die Bewohner sanft aus dem Schlaf und der frisch gekochte Kaffee wartet bereits in der Küche. Klingt nach Science-Fiction? Dabei ist smarte Technik längst in deutschen Haushalten angekommen: Nach einer aktuellen Umfrage des Digitalverbands Bitkom besitzen in Deutschland bereits 37 % der Bürger mindestens ein Smart-Home-fähiges Gerät.

Bildquelle: @geralt_pixabay

Mit smarten Geräten lassen sich die eigenen vier Wände noch komfortabler machen – von einfachen, alltäglichen Vorgängen bis hin zu komplexen Automationen, die den Bewohnern Arbeit abnehmen und so mehr Zeit schenken. Hierbei kommen Aktoren oder Schalter wie ein Jalousieantrieb und Sensoren wie Raumfühler oder Bewegungsmelder zum Einsatz. Über einen Controller tauschen diese Aktoren und Sensoren Daten miteinander aus. So erhöhen sie den Wohnkomfort, steigern die Sicherheit und helfen, durch intelligentes Heizen sogar Energiekosten zu sparen.

Bildquelle: @Pixaline_Pixabay

Zur Umsetzung gibt es verschiedene Smart-Home-Systeme. Welches System sich eignet, hängt davon ab, ob gerade neu gebaut wird oder ob man Smart Home nachrüsten möchte. Kabelgebundene Lösungen bieten sich vor allem für Neubau und bei der Sanierung an, während funkbasierte oder W-LAN-fähige Systeme sich wunderbar zur Nachrüstung im Bestand eignen und einen idealen Einstieg bieten. Alle Systeme lassen sich auch steuern oder kontrollieren, wenn man nicht zuhause ist: Über Computer, Smartphone oder Tablet hat man alles im Blick und die volle Kontrolle.

Der Onlineshop Selfio hat das Smart-Home-Sortiment erweitert und bietet eine große Auswahl smarter Produkte zur Steuerung des Lichts, der Heizung, Rollläden, Erhöhung der Sicherheit sowie Sensorik zur Wettererkennung und Installationszubehör zur leichten Montage. Für Einsteiger sind die praktischen Startersets wie geschaffen. Die Produkte eignen sich sowohl im Neubau als auch im Bestand. Ob kabel-, W-LAN- oder funkbasierend: Die Experten vom Haustechnik-Shop Selfio beraten Kunden, welches System das richtige für das eigene smarte Zuhause ist und alle Anforderungen und Bedürfnisse erfüllt.


 
Weitere Beiträge im Themenbereich:
Weiterführende Informationen zu
Smart Home im Neubau und Bestand
erhalten Sie beim Anbieter
14.01.2021
Selfio GmbH
Drieschweg 9
53604 Bad Honnef
Agentur:
headware GmbH
Dollendorfer Straße 34
53639 Königswinter

Zurück