Smarte Steuerung für Remko-Klimageräte

Einfach nachrüsten

Für die smarte Verbindung sind nur wenige Installationsschritte notwendig, die ein Installateur oder ein technisch versierter Endkunde ausführt. Der Smart-Control Wifi-Stick wird zunächst in die Schnittstelle eingesteckt. Sie befindet sich an der Innenseite der Geräteblende des Klimageräts. Auf diese Weise wird eine kabellose Verknüpfung mit dem Remko SmartWeb-Portal hergestellt.

Gesteuert wird dann entweder über die Remko-App oder über den Internet-Browser. Hier lässt sich die Raumtemperatur kontrollieren und ändern oder andere Werte einstellen. Vor allem mit der App auf dem Smartphone oder Tablet sind die Funktionen des Klimageräts jederzeit im Blick. Zudem kann der Nutzer bei einem Störfall eine Push-Nachricht erhalten.

Bildquelle: Remko

Schnell nachgerüstet: Mit dem Remko Smart-Control Wifi-Stick lassen sich Klimageräte bequem von überall steuern.

Den Smart-Control Wifi-Stick gibt es in zwei Ausführungen, je nach Gerätetyp. Insgesamt sieben Klimageräte lassen sich ausstatten: die Gerätetypen ML, RVT, ATY, MXW, MXD, RVD und RXT. Die Details dazu können auf der Website eingesehen werden. Der Stick ist ab Sommer 2021 verfügbar.


Weitere Beiträge im Themenbereich:
Weiterführende Informationen zu
Smarte Steuerung für Remko-Klimageräte
erhalten Sie beim Anbieter

Weitere Beiträge im Themenbereich:
Weiterführende Informationen zu
Smarte Steuerung für Remko-Klimageräte
erhalten Sie beim Anbieter
12.05.2021
REMKO GmbH & Co. KG
Im Seelenkamp 12
32791 Lage
Agentur:
LAST Waldecker PR - Büro für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Dieter Last
Dr.-Jürgen-Ulderup-Straße 18
49448 Lemförde

Zurück